PicPick

PicPick v4.0.3

Screenshot-Helfer mit integriertem Bildbearbeiter

Vorteile

  • klein und schnell
  • eingebauter Bildeditor

Nachteile

  • keine zeitversetzten Aufnahmen
  • kein Spiele- oder Video-Modus

Herausragend
8

Mit PicPick holt man sich einen Werkzeugkasten rund um Bildschirm-Schnappschüsse auf den heimischen PC. Die kostenlose Software erstellt auf Knopfdruck Screenshots und hält zahlreiche Bildbearbeitungsoptionen bereit.

Wahlweise erstellt man mit PicPick Momentaufnahmen des kompletten Desktops, eines bestimmten Fensters oder eines frei wählbaren Bildschirmausschnitts. Darüber hinaus fotografiert die Software auf Wunsch komplette Webseiten – auch wenn deren Inhalt nur per Scrollleiste erreichbar ist.

Einmal eingefangen, bearbeitet man die Screenshots direkt mit PicPick. Mit wenigen Klicks passt man Helligkeit, Kontrast und Farbe an die eigenen Bedürfnisse an. Genauso flott dreht oder verfremdet man Bilder mit den in PicPick enthaltenen Effekten.

Fazit
PicPick bietet alle wichtigen Funktionen rund um Screenshots. Mit dem eingebauten Editor bearbeitet man mit der Freeware die erstellten Bilder direkt weiter.

PicPick

Download

PicPick v4.0.3

Nutzer-Kommentare zu PicPick

  • von Anonymous

    Browser-Hijacker.
    Die neueste Version (3.0.6) kapert Browser-Homepage und Suchmaschine und installiert eine Tool...   Mehr

  • von Anonymous

    Admin Konto.
    Ein schönes Tool, aber nur mit Administrator-Rechten zu bedienen. Warum??? Im eingeschränkten Kont...   Mehr

  • von Anonymous

    Einfach, aber gut.
    Ich suchte ein einfaches, kostenloses Programm um Bildschirmausschnitte als jpg.Datei abzuspe...   Mehr

  • von Anonymous

    Druckfunktion.
    Selbstverständlich hat PicPick eine Druckfunktion - sollte im Artikel vielleicht mal abgeändert w...   Mehr

  • von Anonymous

    mit problemen behaftet.
    ein gutes abgerundetes Programm, mit vielen extras,
    Pros: vorteil dieses programms ...   Mehr